top of page

Coaching in der Natur und mit der Natur

Was steckt dahinter? Warum macht es Sinn mit den eigenen Themen in die Natur zu gehen?Handelt es sich hierbei um so ein Öko-Getue? Oder back to nature lifestyle? Ein paar dieser Fragen sollen hier beantwortet werden.


Was wir vielleicht schon erlebt haben und auch wissenschaftlich erwiesen ist, ist dass wenn wir einfach in die Natur gehen, sich unsere Stimmung hebt und unser Stresslevel senkt. Das alleine spricht schon dafür ein Coaching in der Natur durchzuführen. Nur in einer positiven, stressfreien Stimmung, können sich neue Ideen und Perspektiven produktiv entwickeln. Abstand vom Alltag, ein wohltuendes Umfeld, das unsere Sinne anregt und die kreativitätsfördernde Wirkung von Aufenthalt und Bewegung in der Natur, sind alles Faktoren, die Gehirn, Körper, Geist und Seele in einen optimalen Modus für eine Inspiration aus der Natur bringen. Viele hilfreiche Erkenntnisse stellen sich in der Natur "wie von alleine" ein.


Natur als Erkenntnisraum

Coaching in der Natur beinhaltet auch eine Arbeit mit Symbolen, Landschaften und ihren jeweiligen persönlichen Bedeutungen. So kann ein in sich verschlungener Baum zum Symbol der eigenen Lebenssituation werden oder das neue Sprießen einer Pflanze aus einem abgestorbenen Baumstumpf ein Symbol für einen Neuanfang. Der Blick in die Weite von einer erhöhten Position aus kann neue Blickwinkel und Perspektiven ergeben. Der steinige Weg kann ein Symbol für die aktuelle Berufssituation sein. Mit Hilfe dieser Symbole lassen sich neue, einprägsame Erkenntnisse für unseren Alltag oder Beruf gewinnen.


Jahreszeiten nutzen

Jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten, die wir für uns nutzen können. Zur Zeit sind wir am Übergang vom Frühling in den Sommer. Der Frühling steht in der Natur für Neubeginne. Alles sprießt neu auf. Es grünt und blüht. Neues Leben entsteht und altes kommt nach dem Winter wieder zum Vorschein. Nach der Winterruhe startet die Natur mit voller Energie. Wenn wir uns von der Natur inspirieren lassen, ist jetzt die Zeit Neues zu beginnen, Altes wieder in Schwung zu bringen und voller Energie Veränderungen anzugehen.

Im Sommer lässt die Natur Früchte wachsen und es herrscht hohe Produktivität. Wir können diese Energie nutzen und an unserer eigenen Produktivität arbeiten.


Öko-Getue oder back to nature lifestyle?

Wie man es auch nennen mag, bleibt jedem selbst überlassen ; ) Ob es ein Lebensstil wird, oder ob man nur für sich feststellt, dass ein Aufenthalt in der Natur einen auch im Leben weiterbringen kann oder ob man lieber in den sicheren vier Wänden bleibt, muss jeder für sich selbst herausfinden. Ein Coaching in der Natur sollte man erlebt haben, bevor man sich darüber ein Urteil bildet. Jeder erlebt und empfindet die Natur anders und es gibt viele Methoden ein Coaching in und mit der Natur ganz individuell durchzuführen. Einzig was dabei zählt ist, was es mit einem macht und wie jeder einzelne davon profitieren kann. www.ulrike-teich.de



39 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page